Umwelt-Komplett-Paket ProKlima1




Das ProKlima-Paket 1 von heizen³ - Jetzt weg von Öl und Gas!

Nutzen Sie erneuerbare Energien -
damit unsere Kinder noch eine lebenswerte Umwelt vorfinden!


Mit der Kombination aus Sonnenenergie zusammen mit einem Pellets-Kessel machen Sie sich weitestgehend unabhängig von Öl und Gas - und schützen obendrein das Klima, dank des cleveren Einsatzes regenerativer Energien.


Diagramm: Preisentwicklung Pellets im Vergleich zu Öl und Gas
Diagramm: Preisentwicklung Pellets im Vergleich zu Öl und Gas

Das Umwelt-Komplett-Paket ProKlima1 von heizen³ stellt damit die ideale Energielösung für die Zukunft dar. Die Sorgen um die kontinuierlich explodierenden Preise für herkömmliche Energieträger wie Gas und Öl gehören damit ein für allemal der Vergangenheit an.

Die Grafik zeigt eindrucksvoll, wie günstig Pellets als Energieträger im Vergleich zu herkömmlichen fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl sind. Kein Wunder, dass immer mehr Hausbesitzer in Deutschland auf eine Pellets-Heizung umsteigen. Und umweltfreundlich ist diese Lösung noch dazu. Denn durch den kompletten Verzicht auf fossile Brennstoffe reduzieren Sie die Emission schädlicher Treibhausgase und schonen unsere Ozonschicht.

Peak Oil - Warum Öl und Gas immer teurer werden Erfahren Sie, warum Öl und Gas zukünftig immer teurer werden müssen!

 Erfahren Sie hier noch mehr über die ökologischen Vorteile einer
Pellets-Heizung.


Zeigen Sie dem Öl- und Gaspreis die rote Karte!

Schematische Darstellung: Kombination Solarsystem und Pellets-Kessel in einem Ein- oder Zweifamilienhaus im Zusammenspiel
Schematische Darstellung: Kombination Solarsystem und Pellets-Kessel in einem Ein- oder Zweifamilienhaus im Zusammenspiel

Wenn Sie sich ein für allemal von den Kosten für fossile Brennstoffe unabhängig machen möchten, ist die Kombination aus thermischer Solaranlage und vollautomatischer Pelletsheizung geradezu ideal:

Während im Sommer die Solarkollektoren den Wärmebedarf Ihres Haushalts komplett abdecken, übernimmt in Übergangszeiten und im Winter die Pelletsheizung die Schließung der Deckungslücke. Mit der schier unerschöpflichen Kraft der Sonne, in der kälteren Jahreszeit unterstützt durch die natürlichste Form des Heizens mit Holz, gehören steigende Öl- und Gaspreise der Vergangenheit an. Und gleichzeitig schonen Sie auf vorbildlichste Weise unsere Umwelt, da Sie komplett auf regenerative Energien setzen. 

 Hier erfahren Sie noch mehr über die ökologischen Vorteile der Solarenergie.


Das Umwelt-Komplett-Paket ProKlima1 von heizen³ bietet Ihnen eine Fülle von Vorteilen:

 umweltfreundliche Energiegewinnung für wohlige Wärme
 vollständig CO2-neutral
 höchstmögliche Energieausnutzung und bestmöglicher
      Wärmeertrag
 günstige Betriebskosten
 unabhängig von Öl- und Gaspreis-Entwicklung
 alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt


Und so arbeitet das Umwelt-Komplett-Paket ProKlima1 von heizen³:




Schematische Darstellung: Solaranlage mit Pellets-Heizkessel-Betrieb
Schematische Darstellung: Solaranlage mit Pellets-Heizkessel-Betrieb
Schematische Darstellung: Hydraulische Anbindung Solaranlage mit Pellets-Heizkessel
Schematische Darstellung: Hydraulische Anbindung Solaranlage mit Pellets-Heizkessel

  1. Der Sonnenkollektor wird durch die einfallende Sonne erwärmt.

  2. Die Wärme wird mit Hilfe des Solarkreises vom Dach zum Pufferspeicher transportiert. Dort steht sie bereit, um für Warmwasser und die Raumheizung genutzt zu werden.

  3. Sollte die Sonneneinstrahlung einmal nicht ausreichen, wird der Speicher durch den Pellets-Kessel erwärmt. Dieser erzeugt warmes Trinkwasser und sorgt in den Wohnräumen für wohlige Wärme. Im Abgleich mit dem Solarsystem kann der Pellets-Kessel im Sommer abgeschaltet werden.

 Erfahren Sie hier mehr zur Komponente SOLAR des Umwelt-Komplett-Paketes ProKlima1

 Erfahren Sie hier mehr zur Komponente PELLETS des Umwelt-Komplett-Paketes ProKlima1




Aktuelles



13.06.13

Die Hitze in den Schatten stellen

dena gibt Tipps für angenehmes Raumklima im Sommer Sonniges Wetter kann im Laufe des Sommers die... [mehr]
13.06.13

Frühjahr ist Pelletzeit! Wer zu spät kommt, den bestraft der Preis

Die EnergieAgentur.NRW empfiehlt: Besser jetzt als später! Die EnergieAgentur.NRW empfiehlt allen... [mehr]
13.06.13

Energiewende braucht effizientere Biokraftstoffe

dena-Untersuchung analysiert Energieverbrauch und Energieträger im Straßenverkehr bis 2025 Im... [mehr]