Heizen3

Wasser/Wasser-Wärmepumpen




Schematische Darstellung: Nutzung der Grundwasserwärme mit einer Wasser/Wasser-Wärmepumpe in einem Ein- oder Zweifamilienhaus
Schematische Darstellung: Nutzung der Grundwasserwärme mit einer Wasser/Wasser-Wärmepumpe in einem Ein- oder Zweifamilienhaus

 

 

Wärme aus dem Grundwasser

Mit einer Wasser/Wasser-Wärmepumpe nutzen Sie die Wärme des Grundwassers. Denn das Grundwasser hat ganzjährig eine nahezu konstante Temperatur. Auch an sehr kalten Wintertagen sinkt die Temperatur von Grundwasser in der Regel nicht unter 7°C.

Davon können Sie profitieren und diese Wärme zur Beheizung Ihrer eigenen vier Wände verwenden. Für einen nur geringen Einsatz elektrischer Energie erhalten Sie somit jede Menge Umweltenergie.


Die Vorteile einer Wasser/Wasser-Wärmepumpen auf einen Blick:

 geringer Stromeinsatz
 überwiegende Nutzung der regenerativen Umweltenergie
 Nutzung der nahezu konstanten Grundwasser-
      Temperatur


Hier geht es zum heizen³-Heizkosten-Rechner

Sie möchten wissen, wieviel Heizkosten Sie durch eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe einsparen können?

Dann nutzen Sie unseren heizen³-Heizkosten-Rechner - kostenlos und völlig unverbindlich.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für den heizen³-Heizkosten-Rechner. Der Heizkosten-Rechner öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster.


Und so funktioniert eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe

Schematische Darstellung: Querschnitt durch eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe
Schematische Darstellung: Querschnitt durch eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe

Grundwasser wird über einen Saugbrunnen entnommen, über einen Wärmetauscher wird Wärme abgeführt. Anschließend wird das leicht abgekühlte Grundwasser über einen Schluckbrunnen wieder in die Umwelt zurückgeführt.

Die Grundwassernutzung gewährleistet über das ganze Jahr vergleichsweise hohe Wärmequellentemperaturen und somit eine hohe Wärmeleistung und Energieausnutzung. Für wenig elektrische Energie wird viel Umweltenergie gewonnen.

Beachten Sie jedoch bitte, dass Grundwasser nicht immer in ausreichender Menge und in geeigneter Qualität zur Verfügung steht.

Für die Nutzung des Grundwassers ist eine Genehmigung der Wasserbehörden erforderlich.

 Hier finden Sie Schaubilder zur hydraulischen Anbindung und hydraulische Schaltpläne von Wasser/Wasser-Wärmepumpen

 Hier finden Sie die technischen Daten zur Wasser/Wasser-Wärmepumpe