Festbrennstoffkessel: Heizen mit Pellets und Holz



Festbrennstoffkessel von heizen³ entlasten die Umwelt und den Geldbeutel

Mit Festbrennstoffkesseln effizient Umwelt und Geldbörse entlasten


Festbrennstoffkessel: Die natürlichste Form des Heizens

Ein Festbrennstoffkessel ist eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Heizungsarten auf Basis fossiler Brennstoffe. Sei es als Stückholz oder als <LEX>Pellets</LEX>: In Zeiten stetig steigender Öl- und Gaspreise und wachsenden Umweltbewusstseins ist die Nutzung regenerativer Energien eine mehr als interessante Alternative zu herkömmlichen Energien. Festbrennstoffkessel der neuesten Generation machen Heizen wieder zu einer sauberen Sache.

Steht der Austausch oder die Neuinstallation einer Warmwasser- und Heizlösung an, zahlt sich der Umstieg auf einen Festbrennstoffkessel und damit auf erneuerbare Energien langfristig aus. Denn für Heizungssysteme, die mit einem Festbrennstoffkessel arbeiten, wird der nachwachsende Brennstoff Holz benötigt. Und dieser ist wesentlich preisstabiler als konventionelle Energieträger. Darüber hinaus zeichnet sich Holz zudem durch CO2-neutrale Verbrennung aus - vom ersten Tag an.

 

Entscheiden Sie sich jetzt für eine der ökologischsten Formen des Heizens: für einen Festbrennstoffkessel.

 

Ein Festbrennstoffkessel sorgt für behagliche Wärme

Als zentraler Bestandteil Ihrer Heizungsanlage sorgt ein Festbrennstoffkessel nicht nur für wohlige Wärme, sondern auch für das gute Gefühl, die Umwelt mit weniger Schadstoffen zu belasten. Durch den Umstieg auf einen Festbrennstoffkessel entlasten Sie die Umwelt - und sparen obendrein noch viel Geld ein. Denn auf lange Sicht gesehen ist absehbar, dass die Preise für Öl und Gas wieder deutlich steigen werden.

Mit einem Festbrennstoffkessel wie z.B. einem Pellet-Kessel oder einem Holz-Vergaser-Kessel und den Qualitätsprodukten aus dem Angebot von heizen³ entlasten Sie sofort unsere Umwelt und Ihre Geldbörse. Festbrennstoffkessel - natürlich von heizen³

 

Folgende Festbrennstoffkessel stehen Ihnen zur Auswahl:



Jetzt auf alternative Energien umsteigen!




Aktuelles



13.06.13

Die Hitze in den Schatten stellen

dena gibt Tipps für angenehmes Raumklima im Sommer Sonniges Wetter kann im Laufe des Sommers die... [mehr]
13.06.13

Frühjahr ist Pelletzeit! Wer zu spät kommt, den bestraft der Preis

Die EnergieAgentur.NRW empfiehlt: Besser jetzt als später! Die EnergieAgentur.NRW empfiehlt allen... [mehr]
13.06.13

Energiewende braucht effizientere Biokraftstoffe

dena-Untersuchung analysiert Energieverbrauch und Energieträger im Straßenverkehr bis 2025 Im... [mehr]